Gepostet von am Mai 11, 2013 in Allgemein | Keine Kommentare

Spielautomaten gibt es bereits seit Anfang der 1970er Jahre. Ihr goldenes Zeitalter folgte in den 80ern bis Mitte der 90er Jahre. Noch älter sind einfache Slotgames, auch einarmige Banditen genannt. Diese gibt es schon viele Jahrzehnte länger als die Videospiel-Automaten. Im Laufe der Jahre wurden die Slotgames immer weniger mechanisch, dafür immer elektronischer konstruiert. Heutzutage sind diese Spielautomaten im Casino moderne Computer mit Touchscreen. Aber sie sind auch online spielbar, auf dem PC oder als App auf dem Smartphone, sei es kostenlos oder mit echtem Einsatz.

Spielvarianten und Funktionen

Um bei Online-Slotmaschinen gewinnen zu können, muss der Spieler durch Klicken eines Buttons jeweils mehrere gleiche Symbole in bestimmter Anordnung (etwa diagonal oder horizontal in einer Reihe) auf dem Bildschirm erhalten. Die kostenlosen Online-Spielautomaten unterscheiden sich primär durch die Anzahl ihrer digitalen Walzen, auf denen die Symbole abgebildet sind. Bei 3 Walzen ist die Gewinnwahrscheinlichkeit zwar höher, jedoch lässt sich hierbei pro Spiel weniger gewinnen, als bei 5 Walzen. Darüber hinaus ist es möglich, einen bestimmten Einsatz auf verschieden viele Reihen zu setzen und so seine Gewinnmöglichkeit zu erhöhen.

Gewinnmöglichkeiten

Bei den kostenlosen Online-Slotmachines setzt man in der Regel kein echtes Geld ein, hier geht es vornehmlich um den Spielspaß. Aber auch bei einigen kostenfreien Angeboten ist es möglich, Geld zu gewinnen. Im Gegensatz zu bezahlten Online-Games dieses Genres fallen diese jedoch kleiner aus. Welche verschiedenen Angebote es im Internet gibt und welche Schritte von Anmeldung bis zum Gewinn nötig sind, erfahren User unter anderem auf spielautomaten-kostenlos.info.

Bildquelle: Artikelbild (c) La-Liana / pixelio.de

Kostenlose Online-Spielautomaten
1 Stimme, 5.00 durchschnittliche Bewertung (95% Ergebnis)

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


− zwei = 7